was ich mache

Die Aura ist der Energiekörper eines Menschen, sie speichert alle Erfahrungen physischer und psychischer Art. Durch Aura-Therapie, können Informationen transformiert werden, die einem schaden und, meistens unbewußt, an alte Verhaltensmuster festhalten lassen. Ich behandele die Aura und verhelfe so dem Klienten aus alte Kreisläufe auszutreten. Das geschieht auf energetischer Ebene und ist deshalb auch genauso wirkungsvoll aus der Ferne oder am Telefon. Unterstützend wirkt eine alte Heilsprache, sie macht verborgene Dinge sichtbar, so dass ich Bilder empfange und damit auf unterschiedliche Art und Bedarf arbeite. Aufstellungen eignen sich besonders gut für emotionale Themen wie fehlende Eigenliebe, Selbstwert und Würde oder Konflikte mit nahestehenden Menschen. Dabei halte ich die Gruppen meistens extra klein, so werden nicht nur Prozesse in Gang gesetzt, sondern auch gleich auf tiefer Ebene gelöst.

che cosa faccio

what i do